suche

Mitgliedersuche

Sie suchen einen bestimmten Autor? Wollen wissen, wo Literatur in Ihrer Nähe stattfindet? Hier finden Sie unsere 263 Mitglieder nach Ihren Kriterien.

Suchen

ALG Kalender

Oktober 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 24 25 26 27 28 29 30
40 1 2 3 4 5 6 7
41 8 9 10 11 12 13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31 1 2 3 4

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Simone Trieder: Unsere russischen Jahre. Die verschleppten Spezialistenfamilien.

Gedenkstätte Moritzplatz

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V./Volksbad Buckau

Kat Menschik: Illustrationen.

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Kleist-Museum

Ausstellung: Brandenburgischer Kunstpreis

Kleist-Museum

###CATEGORIES###

Goethe-und Schillerarchiv Weimar

"Nie standen die Frauen an ihrem gehörigen Platze" - Charlotte von Stein. Schriftstellerin, Freundin

Frankfurter Goethe-Museum

###CATEGORIES###

Theodor Storm-Gesellschaft e.V.

Martin Lerschs Bilder zu Erzählungen Theodor Storms: »Drüben am Markt« und »Im Nachbarhause links«

Storm-Haus

###CATEGORIES###

Hermann Hesse Zentrum Calw

Durch den Filter der Seele.Die Calwer Künstler Rudolf Schlichter, Kurt Weinhold und Richard Ziegler

Hermann Hesse Museum Calw

###CATEGORIES###

Akademie der Künste

Dieter Appelt – Vortex. Für Marguerite Duras

Kurt Tucholsky Literaturmuseum

###CATEGORIES###

Buddenbrookhaus

Herzensheimat - Das Lübeck von Heinrich und Thomas Mann

Buddenbrookhaus

###CATEGORIES###

Varnhagen Gesellschaft e.V.

Sehnsucht nach Konstantinopel Europa sucht den Orient

Schloss Branitz

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V.

Ernst Barlach - Friedensreich Hundertwasser

Ernst Barlach Museum Ratzeburg

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V.

Hermann Hesse - Dichter, Maler, Kultfigur

Ernst Barlach Museum Wedel

###CATEGORIES###

Stiftung Brückner und Kühner

Es ist MAERZ!

Kunsttempe l- Kassel

###CATEGORIES###

Grimmelshausenfreunde e. V.

Aus den Schätzen des Simplicissimus-Hauses · Vol. V

Simplicissimus-Haus Renchen

###CATEGORIES###

Hebelstiftung Hausen

VON KLEEMÄTTLE BIS HERRENGARTEN Aktuelle Kunst aus Hausen

Literaturmuseum im Hebelhaus Hausen im Wiesental

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

Ein preußischer Polizeihauptmann in Japan. Friedrich Wilhelm Höhn. Eine Spurensuche 1885-91

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

###CATEGORIES###

Hesse Museum Gaienhofen

HALB INNER HALB AUSSER HALB Zeichnungen, Drahtzeichnungen und Fotografie von Markus Daum

Hesse Museum Gaienhofen

###CATEGORIES###

Literaturmuseum Baden-Baden

Russland in Europa – Europa in Russland: 200 Jahre Ivan Turgenev

Stadtmuseum Baden-Baden

###CATEGORIES###

Literaturmuseum der Moderne

»Die Erfindung von Paris«

Literaturmuseum der Moderne, Marbach

###CATEGORIES###

Literaturmuseum Baumbachhaus

Stütze der Werrabahn: Die Betriebswerkstätten Meiningen von 1863 bis 1914

Schloss Elisabethenburg

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Kabinett-Ausstellung | Geboren in… Magdeburg–Buckau: Weinert und Schönberg.

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte der Humboldt-Universität zu Berlin

»Zwischen den Kulturen« - Mori Ôgai (1862-1922). Die Dauerausstellung der Mori-Ôgai-Gedenkstätte

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

ALG Terminkalender

Theateraufführungen| Christoph Martin Wieland-Stiftung Biberach Theater-Performance: ein Stück über Glück, das Schreiben und Sophie von La Roche

Premiere am 10.08.18 um 20.30 Uhr im Schlosspark Warthausen (mit Begrüßung und Einführung), weitere Aufführung am 11.08.18 um 21.00 Uhr im Wieland-Park

Das Stück handelt von Glück und Tristesse, Freiheit und Zwängen, dem langen Weg zu sich selbst zu finden, von Mut, Zweifel und Enttäuschung – ein Stück über das Leben – damals wie heute. Erinnert wird mit der Theater-Performance an Sophie von La Roche, der ersten deutschen Bestsellerautorin, die vor rund 200 Jahren auf Schloss Warthausen lebte. Die Texte für das Stück schrieben Jugendliche in der Schreib-Werkstatt der Wieland-Stiftung unter der Leitung des Berliner Autoren und Theaterpädagogen Lorenz Hippe. Regisseurin Susanne Maier wird eine Auswahl dieser Texte mit weiteren Jugendlichen als Theater-Parcours mit verschiedenen Stationen sowohl im Schlosspark als auch im Wieland-Park präsentieren.

Leitung und Organisation: Kerstin Bönsch
Regie: Susanne Maier
Texte: Jugendliche aus Biberach und Umgebung unter der Leitung von Lorenz Hippe
Musik: Rolf Richie Golz
Kostüme: Sybille Gänßlen-Zeit
Licht- und Tontechnik: es tech, Achstetten

Um Voranmeldung wird lediglich für die Premiere auf
Schloss Warthausen gebeten unter wieland-museum@
biberach-riss.de oder 07351 51-161. Für den Eintritt im
Wieland-Park ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.
Bei starkem Regen fallen die Veranstaltungen aus. Unter www.wieland-museum.de wird zeitnah bekanntgegeben, ob die Veranstaltungen stattfinden.

Eintritt frei

Eine Kooperation von Wieland-Stiftung und Jugendkunstschule Biberach. Gefördert von der Baden-Württemberg Stiftung und der Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V. aus Mitteln der Bundesregierung für Kultur und Medien.

10.08.2018 | Schlosspark Warthausen