suche

Mitgliedersuche

Sie suchen einen bestimmten Autor? Wollen wissen, wo Literatur in Ihrer Nähe stattfindet? Hier finden Sie unsere 263 Mitglieder nach Ihren Kriterien.

Suchen

ALG Kalender

November 2018
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 29 30 31 1 2 3 4
45 5 6 7 8 9 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6 7 8 9

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Dr. Peter Labuhn und Richard Brauer: „Aus eigenen Sachen“ – Karl Georg Hirsch.

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Neue Mittwochsgesellschaft | Inger-Maria Mahlke: Archipel.

Forum Gestaltung

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Stefanie Fabian: „Dynamisierung durch Mangel“.

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Literaturmuseum Baden-Baden

Drei Jahre an der Wolga

Stadtbibliothek Baden-Baden

###CATEGORIES###

Varnhagen Gesellschaft e.V.

Sehnsucht nach Konstantinopel Europa sucht den Orient

Schloss Branitz

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V.

Ernst Barlach - Friedensreich Hundertwasser

Ernst Barlach Museum Ratzeburg

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg e.V.

Hermann Hesse - Dichter, Maler, Kultfigur

Ernst Barlach Museum Wedel

###CATEGORIES###

Stiftung Brückner und Kühner

Es ist MAERZ!

Kunsttempe l- Kassel

###CATEGORIES###

Grimmelshausenfreunde e. V.

Aus den Schätzen des Simplicissimus-Hauses · Vol. V

Simplicissimus-Haus Renchen

###CATEGORIES###

Hebelstiftung Hausen

VON KLEEMÄTTLE BIS HERRENGARTEN Aktuelle Kunst aus Hausen

Literaturmuseum im Hebelhaus Hausen im Wiesental

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

Ein preußischer Polizeihauptmann in Japan. Friedrich Wilhelm Höhn. Eine Spurensuche 1885-91

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

###CATEGORIES###

Hesse Museum Gaienhofen

HALB INNER HALB AUSSER HALB Zeichnungen, Drahtzeichnungen und Fotografie von Markus Daum

Hesse Museum Gaienhofen

###CATEGORIES###

Literaturmuseum Baden-Baden

Russland in Europa – Europa in Russland: 200 Jahre Ivan Turgenev

Stadtmuseum Baden-Baden

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Stiftung Güstrow

Der Große Krieg im Kleinformat

Ausstellungsforum-Graphikkabinett

###CATEGORIES###

Literaturmuseum der Moderne

»Die Erfindung von Paris«

Literaturmuseum der Moderne, Marbach

###CATEGORIES###

Literaturmuseum Baumbachhaus

Stütze der Werrabahn: Die Betriebswerkstätten Meiningen von 1863 bis 1914

Schloss Elisabethenburg

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

Kabinett-Ausstellung | Geboren in… Magdeburg–Buckau: Weinert und Schönberg.

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte der Humboldt-Universität zu Berlin

»Zwischen den Kulturen« - Mori Ôgai (1862-1922). Die Dauerausstellung der Mori-Ôgai-Gedenkstätte

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

ALG Terminkalender

Szenische Lesung| Monacensia im Hildebrandhaus „Aus dem Dunkel des Jenseits heraus"

Der Schriftsteller und angesehene Professor für Nationalökonomie Max Haushofer (1840-1907) war einer der ersten Männer in München, die sich aktiv für die Rechten der Frauen einsetzten. Als einziger Mann hielt er beim ersten bayerischen Frauentag 1899 eine Rede, und zwar zum Thema „Die Frau im Ewerbsleben". In seinem im gleichen Jahr erschienen Zukunftsroman „Planetenfeur" verarbeitete er viele Motive einer möglichen Gleichberichtigung zwischen Mann und Frau. Obwohl stark im aktuellen Zeitgeschehen verankert, pflegte Max Haushofer eine große vorliebe für das Okkulte und Phantastische. Seinem letzten Buch „An des Daseins Grenzen" stellte er die Widmung voran: „Mit diesem Buche möchte ich als Abgeschiedener noch zu meinen Lieben und zu andern sinnigen Menschen reden, aus dem Dunkel des Jenseits heraus!"

Der Filmemacher und Autor Martin Otter stellt das Leben und Werk von Max Haushofer vor. In einer multimedialen Schau bringt er Szenen aus Haushofers Roman „Planetenfeuer" zu Gehör, eingelesen von dem Schauspieler und Sprecher Wolf Euba (1934-2013).

ab: 19 Uhr

19.06.2018 | Maria-Theresia-Straße 23, 81675 München