suche

Mitten in Allensbach, in den oberen Räumen des Bahnhofes, befindet sich seit 2012 eine literarische Dauerausstellung für den Schriftsteller und Maler Fritz Mühlenweg.
Der Ausstellungsort ist ideal, denn von diesem Bahnhof aus startete Mühlenweg ab 1951 als Bestsellerautor zu Lesereisen durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Im Fokus der Ausstellung stehen Leben, die künstlerische Produktivität und Wirken eines Mannes, über den es im Eingangsbereich heißt: „Fritz Mühlenweg (1898 – 1961) Drogist, Abenteurer, Maler, Schriftsteller und Mittler der Mongolei“.
Das Mühlenweg Museum Allensbach bietet in fünf Räumen verschiedene Zugänge zu dieser erstaunlichen Persönlichkeit und inszeniert diese spannende Biografie mit Brüchen und Kontinuitäten vom Kaufmann, Mongolei-Reisenden zum Künstler. Mühlenwegs Leistung einer erzählerischen Kulturvermittlung wird mit Hörstationen, Textstellen, historischen Fotos und Dokumenten sowie mit Filmausschnitten aus der Gobi-Expedition, einzigartigen Erinnerungsstücken und Originalbildern des Malers lebendig.


Kontakt:

Mühlenweg Museum
Konstanzer Str. 12 - Im Bahnhof
D 78476 Allensbach

Leitung: Sabine Schürnbrand
Telefon: 07533/80135
Fax: 07533/80136
E-Mail: mma@allensbach.de
Webseite: www.mühlenwegmuseum.de