suche

Die Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft, gegründet 2011, fördert die öffentliche Auseinandersetzung mit dem Werk des Dichters Wolfgang Hilbig (1941 - 2007) und informiert über kulturelle Kontexte (biografische, künstlerische, rezeptionsästhetische). Sie wendet sich mit Veranstaltungen an das Lesepublikum und an die Literaturwissenschaft. Ihren Mitgliedern bietet die Gesellschaft die Möglichkeit, sich über Leseeindrücke, aber auch über den literaturwissenschaftlichen Forschungsstand oder persönliche Projekte auszutauschen. Zu diesem Zweck veranstaltet sie Lesungen, Gesprächsrunden und literarische Wanderungen u.v.m. Auch die Kooperation mit anderen Einrichtungen wird gepflegt.

Kontakt:

Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft
Max-Planck-Straße 8
D 04105 Leipzig

Vorsitzender: Katrin Ernst
Telefon: (0341) 357 20 25
E-Mail: mail@wolfgang-hilbig.de
Webseite: www.wolfgang-hilbig.de