suche

Die im Jahre 1984 gegründete Elisabeth Langgässer-Gesellschaft hat sich der Pflege und Verbreitung des Andenkens an Elisabeth Langgässer, die Erforschung ihres literarischen Werkes, ihrer Wirkung und Nachwirkung zum Ziel gesetzt. Aber auch andere Autorinnen und Autoren des 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt des Interesses. Wesentliches Ziel der Gesellschaft ist es, ausgehend von der Beschäftigung mit Leben und Werk Elisabeth Langgässers, einen lebendigen Umgang mit der Literatur des 20. Jahrhunderts zu vermitteln.
Seit 2016 trägt die Gesellschaft den Namen "Elisabeth-Langgässer-Gesellschaft und Gesellschaft zur Pflege und Verbreitung deutschsprachiger jüdischer Dichtung e. V."

Kontakt:

Elisabeth-Langgässer-Gesellschaft
c/o Karlheinz Müller
Kantstr. 33
D 64347 Griesheim

Vorsitzender: Karlheinz Müller
Telefon: (06155) 642 71
Fax: (06155) 89 80 23
E-Mail: daundkarlh.mueller@freenet.de