suche

Die Freudenthal-Gesellschaft e.V. wurde 1948 zur Pflege der Werke der Brüder Friedrich und August Freudenthal sowie der plattdeutschen Sprache und Literatur gegründet. Sie präsentiert sich als moderne Literaturgesellschaft, die zahlreiche kulturelle Aktivitäten organisiert und die niederdeutsche Literatur fördert. Die Gesellschaft bemüht sich kontinuierlich um Neuauflagen der Werke der Brüder Freudenthal.Seit 1956 vergibt sie den Freudenthal-Preis für neue niederdeutsche Literatur. Ausserdem organisiert sie zusammen mit der Universität Göttingen die Soltauer Tage zur Regionalliteratur.

Kontakt:

Freudenthal-Gesellschaft e.V.
Rathaus
Poststr. 12
D 29614 Soltau

Vorsitzender: Werner Schröder
Telefon: (05191) 8 22 05
Fax: (05191) 8 21 81
E-Mail: info@freudenthal-gesellschaft.de
Webseite: www.freudenthal-gesellschaft.de