suche

Die Bettina von Arnim-Gesellschaft wurde im Jahr 1985 gegründet. Die Gesellschaft, die den Namen der Schriftstellerin und bedeutenden Vertreterin der deutschen Romantik trägt, hat eine doppelte Aufgabe: Sie ist eine literarische Gesellschaft und ein Schulverein. Weltweit zählt sie 160 Mitglieder. Ziel der Gesellschaft ist die wissenschaftliche Erforschung des Lebens und Schaffens von Bettina von Arnim. Die Gesellschaft organisiert Lesungen, Symposien, Kolloquien, Führungen und Exkursionen in Berlin und ganz Deutschland. Seit 1987 erscheinen das „Internationale Jahrbuch der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft“ und die „Bettina von Arnim-Studien“ in Saint Albin Verlag in Berlin. Alle drei Jahre vergibt die Gesellschaft den Bettina von Arnim-Forschungspreis.


Kontakt:

Bettina-von-Arnim-Gesellschaft e. V.
Dr. Uwe Lemm
Luisenstraße 15
D 12557 Berlin

Museumsname: Bettina-von-Arnim-Gesellschaft e.V.
Vorsitzender: Dr. Uwe Lemm
Telefon: (030) 66 46 45 18
Fax: (030) 6 64 15 23
E-Mail: uwe.lemm@live.de
Webseite: www.bettina.cidsnet.de/BvA_Gesellschaft/BvA_Gesellschaft.html