suche

Die Ernst-Bloch-Gesellschaft e.V. wurde 1986 in Ludwigshafen, der Heimatstadt des Philosophen Ernst Bloch, gegründet. Ihr erklärtes Ziel ist es, die Kenntnis des Werkes und des Wirkens von Ernst Bloch zu fördern und zu erweitern, die philosophische Forschung auf der Grundlage seines Werkes zu verstärken und sein Denken sowohl für die interdisziplinäre Forschung als auch für die Öffentlichkeit bewusst zu halten. Dabei will die Ernst-Bloch-Gesellschaft ein kritisches Forum sein, dessen Aufgabe darin besteht, den von Bloch aus der Tradition Kant-Hegel-Marx entwickelten Entwurf ins noch Unabgeschlossenene aufrechtzuerhalten. Aktuell unterstützt die Gesellschaft unter anderem das Bloch-Zentrum der Stadt Ludwigshafen. Der Verbreitung der Arbeit der Ernst-Bloch-Gesellschaft dient unter anderem der "Bloch-Newsletter", welcher über Aktivitäten der Ernst-Bloch-Gesellschaft informiert, zu Veranstaltungen einlädt und Kenntnisse über Publikationen oder Forschungsvorhaben zu Blochschen Themen vermittelt. Darüber hinaus gibt die Gesellschaft das "Bloch-Jahrbuch" heraus.


Kontakt:

Ernst-Bloch-Gesellschaft e.V.
c/o Prof. Dr. Francesca Vidal
Klosterbrückchen 2
D 76829 Landau

Präsident: Prof. Dr. Francesca Vidal
Fax: 0049-7473-24166
E-Mail: vidal@uni-landau.de
Webseite: www.ernst-bloch-gesellschaft.de