suche

Mitgliedersuche

Sie suchen einen bestimmten Autor? Wollen wissen, wo Literatur in Ihrer Nähe stattfindet? Hier finden Sie unsere 254 Mitglieder nach Ihren Kriterien.

Suchen

ALG Kalender

September 2016
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 29 30 31 1 2 3 4
36 5 6 7 8 9 10 11
37 12 13 14 15 16 17 18
38 19 20 21 22 23 24 25
39 26 27 28 29 30 1 2
40 3 4 5 6 7 8 9

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e.V.

3. Magdeburger Kulturnacht „Kein Segel setzt´ ich matt ...“ (Georg Kaiser)

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Wieland-Gesellschaft e.V.

Biberacher Wieland-Tage

88400 Biberach an der Riß

###CATEGORIES###

Wieland-Gesellschaft e.V.

Literarisch-musikalische Matinee – Wieland und Musik : Wieland und Kästner

88400 Biberach, Komödienhaus

###CATEGORIES###

Wieland-Gesellschaft e.V.

Die AberitInnen. Plastiken von Peter Arno Schröder.

88400 Biberach a.d.Riß, Haus der Archive

###CATEGORIES###

Deutsche Schillergesellschaft e.V. (DLA)

»Das bewegte Buch«

Literaturmuseum der Moderne Marbach

###CATEGORIES###

Deutsche Schillergesellschaft e.V. (DLA)

»Luftzuglichterlesen«

Literaturmuseum der Moderne Marbach

###CATEGORIES###

Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung

Vernetzte Köpfe. Gleim - Goethe - Kleist. Porträtdarstellungen von Stephan Klenner-Otto

###CATEGORIES###

Adalbert-Stifter-Institut / StifterHaus

Ausstellung

A-4020 Linz, Adalbert-Stifter-Platz 1

###CATEGORIES###

Adalbert-Stifter-Institut / StifterHaus

STIFTER HAUS Seehöhe 255 m - Wanderwege durch Adalbert Stifters Bild-Welt

A-4020 Linz, Adalbert-Stifter-Platz 1

###CATEGORIES###

Literaturhaus Magdeburg e. V.

Peter Beste: „Weltliteratur in Bildern. Erzählende Grafik“

Literaturhaus Magdeburg

###CATEGORIES###

Kurt Tucholsky Literaturmuseum

Rheinsberg 25. Wiedererweckung eines Musenhofs

16831 Rheinsberg

###CATEGORIES###

Winckelmann-Gesellschaft e.V.

„Eigentlich bin ich ein alter Grieche“: Werner Klemke (1917–1994) – Künstler und Büchernarr

Winckelmann-Museum

###CATEGORIES###

E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e.V.

Fouqué: Undine illustriert

E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerpl. 26, 96047 Bamberg

###CATEGORIES###

E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e.V.

Romanas Borisovas: Ostpreußen - die Heimat E.T.A. Hoffmanns. Aquarelle

E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerpl. 26, 96047 Bamberg

###CATEGORIES###

Hesse Museum Gaienhofen

Mein lieber Brüdi. Ein Dialog in Briefen zwischen Hermann Hesse und seinem Sohn Martin

Hesse Museum Gaienhofen

###CATEGORIES###

Winckelmann-Gesellschaft e.V.

Anmut und Aufklärung – Eine Sammlung von Druckgraphik nach Werken von Angelika Kauffmann.

Winckelmann-Museum

###CATEGORIES###

Brandenburgisches Literaturbüro und Kurt Tucholsky Literaturmuseum

Geschichte des Handwerks in Brandenburg: Fotografie von 1890 bis 2000

16831 Rheinsberg

###CATEGORIES###

Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg e.V.

Unabhängig bleiben! Zur Geschichte des Verlags Klaus Wagenbach

Literaturhaus Oberpfalz

###CATEGORIES###

Frankfurter Goethe-Haus

Öffentliche Führungen im Goethe-Haus und Goethe-Museum

Freies Deutsches Hochstift Frankfurt

###CATEGORIES###

Deutsche Thomas Mann-Gesellschaft

FREMDE HEIMAT - Flucht und Exil der Familie Mann

Buddenbrookhaus Mengstraße 4 23552 Lübeck

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg

Friedensreich Hundertwasser - Wege ins Paradies

Ernst Barlach Museum Wedel

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

„Ein Paradies der Kinder“ – Der westliche Blick auf Kindheit in Japan um 1900

Luisenstr. 39, 10117 Berlin

E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft: Ausstellung: Fouqué: Undine illustriert



Kurt Tucholsky Literaturmuseum: Ausstellung: Geschichte des Handwerks in Brandenburg. Fotografie 1890-2000



Die ALG wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und erhält Unterstützung vom Land Berlin.

Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) ist der Dachverband von 254 Literaturgesellschaften und Literaturmuseen. Sie wurde 1986 gegründet.
 

Vorgestellt

Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption

Vorsitzender:

Die Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption ist ein in Lessings Geburtsstadt Kamenz angesiedeltes Projekt. Ziel der Einrichtung ist es, Lessings Ideenwelt und darüber hinaus den geistigen Gehalt der Aufklärungsepoche impulsgebend mit den aktuellen Fragen geistiger und kultureller Entwicklungen in der Bundesrepublik zu verbinden und öffentlichkeitswirksam im Bewusstsein zu halten. In diesem Rahmen werden verschiedene Veranstaltungen, Vorträge, Ausstellungen und Publikationen zu Leben und Werk Lessings entwickelt und realisiert. Die Einrichtung arbeitet fachübergreifend mit verschiedenen Kooperationspartnern zusammen.

Die Arbeitsstelle wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

mehr »

Service

In unserem Servicebereich finden Sie unsere Förderungsformulare, eine umfangreiche Linksammlung, Rechtsinformationen und vieles mehr.