suche

Mitgliedersuche

Sie suchen einen bestimmten Autor? Wollen wissen, wo Literatur in Ihrer Nähe stattfindet? Hier finden Sie unsere 254 Mitglieder nach Ihren Kriterien.

Suchen

ALG Kalender

März 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
09 27 28 1 2 3 4 5
10 6 7 8 9 10 11 12
11 13 14 15 16 17 18 19
12 20 21 22 23 24 25 26
13 27 28 29 30 31 1 2
14 3 4 5 6 7 8 9

###CATEGORIES###

Adalbert-Stifter-Institut / StifterHaus

Kunst und Kitsch im Archiv

Linz/Donau, Adalbert-Stifter-Platz 1

###CATEGORIES###

Städtisches Museum Kitzingen / Leonhard-Frank-Gesellschaft

Lebenszeichen aus dem Exil. Leonhard Frank 1937-1950

Städtisches Museum Kitzingen, Landwehrstr. 23,

###CATEGORIES###

Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung

Wernigerode - Halberstadt. Johann Lorenz Benzler, Bibliothekar im Hause Stolberg-Wernigerode,

Halberstadt

###CATEGORIES###

Mori-Ôgai-Gedenkstätte

„Ein Paradies der Kinder“ – Der westliche Blick auf Kindheit in Japan um 1900

Luisenstr. 39, 10117 Berlin

###CATEGORIES###

Städtische Museen Calw

Hermann Hesse: Eine Mythologie des Tessins. Klingsors letzter Sommer illustriert von Sighanda

Hermann Hesse Museum Calw

Die ALG auf der Leipziger Buchmesse

23. bis 26. März 2017


Sie finden unseren Stand E107 in Halle 5.

Zum ersten Mal finden auch Veranstaltungen der Mitgliedereinrichtungen bei uns statt.

Das Programm finden Sie hier: www.leipziger-buchmesse.de

Suchwort: Arbeitsgemeinschaft

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werner Bergengruen-Gesellschaft: Wein-Geister-Lesung mit Catalin Dorian Florescu




Schopenhauer-Gesellschaft: Jour-Fixe „Schopenhauer und Italien“




Die ALG wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und erhält Unterstützung vom Land Berlin.

Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) ist der Dachverband von 254 Literaturgesellschaften und Literaturmuseen. Sie wurde 1986 gegründet.
 

Vorgestellt

Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen-Gesellschaft

Vorsitzender:

Die Grimmelshausen-Gesellschaft ist eine internationale Vereinigung von Literatur- und Kulturhistorikern, interessierten Laien und der Grimmelshausen-Städte Oberkirch, Renchen, Gelnhausen und Soest. Sie wurde 1977 anlässlich der großen Gedenkausstellung "Simplicius Simplicissimus - Grimmelshausen und seine Zeit" in Münster gegründet. Ihr Ziel ist, die wissenschaftliche Erforschung der Werke Grimmelshausens in ihren zeit- und wirkungsgeschichtlichen Bezügen zu fördern und die Kenntnis der Werke Grimmelshausens zu verbreiten. Dies soll in regelmäßigem Austausch von Erkenntnissen und Forschungen zu Grimmelshausen und zur Barockkultur geschehen. Die Grimmelshausen-Gesellschaft hat sich dabei stets um den wissenschaftlichen Dialog und die Begegnung und Zusammenarbeit mit Forschern anderer Disziplinen bemüht. Sie versucht mit ihren Veröffentlichungen und Tagungen aber auch, im Sinne von Grimmelshausens Konzept einer Erzählkunst "für alle", Leserinnen und Leser aller Bildungsstufen anzusprechen.

Mitglieder erhalten unentgeltlich das Jahrbuch "Simpliciana - Schriften der Grimmelshausen-Gesellschaft" und zusätzliche Sondergaben der Grimmelshausen-Gesellschaft (kommentierte Reproduktionen schwer zugänglicher Dokumente und Texte aus dem Umkreis Grimmelshausens oder der Forschungsgeschichte).

mehr »

Service

In unserem Servicebereich finden Sie unsere Förderungsformulare, eine umfangreiche Linksammlung, Rechtsinformationen und vieles mehr.