suche

Mitgliedersuche

Sie suchen einen bestimmten Autor? Wollen wissen, wo Literatur in Ihrer Nähe stattfindet? Hier finden Sie unsere 241 Mitglieder nach Ihren Kriterien.

Suchen

ALG Kalender

April 2015
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 30 31 1 2 3 4 5
15 6 7 8 9 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30 1 2 3
19 4 5 6 7 8 9 10

###CATEGORIES###

Kleistmuseum Frankfurt (Oder)/Chamisso-Gesellschaft e.V. Gesellschaft

Peter Schlemihl., 1814 - 2014. Die Geschichte eines Buches

Chamisso-Literaturhaus im Kunersdorfer Musenhof, Dorfstr. 1,16269 Bliesdorf 9 Bliesdorf

###CATEGORIES###

Kurt Tucholsky Literaturmuseum

Kindheitsbilder. Alltagsfotografie in Brandenburg seit 1848

Schloss Rheinsberg

###CATEGORIES###

Gleimhaus. Museum der deutschen Aufklärung

Biblische Geschichten reich illustriert. Ein Sonderausstellung im Rahmen der Lutherdekade

Gleimhaus

###CATEGORIES###

Klassik Stiftung Weimar

Cranach in Weimar

Schiller-Museum

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Stiftung Güstrow

Gefährdung der öffentlichen Ordnung - Ernst Barlach Zeichnungen

Graphikkabinett

###CATEGORIES###

Ernst Barlach Stiftung Güstrow

Ernst Barlach. Aus dem druckgraphischen Œuvre

Graphikkabinett

###CATEGORIES###

Klassik Stiftung Weimar

Aus Goethes Autographensammlung - Von Mozart bis Napoleon

Goethe- und Schiller-Archiv, Mittelsaal

###CATEGORIES###

Kleist-Museum

Schüler-Kunst-Ausstellung: Kleist heben!

Kleist-Museum

Die ALG-Jahrestagung findet vom 4. bis 6. September 2015 in Münster statt.


Hotelreservierung - Link


Wichtig: Aufgrund verschiedener Veranstaltungen an diesem Wochenende in Münster empfehlen wir die Reservierung schon jetzt.

Literaturzentrum Vorpommern im Koeppenhaus: Buchpremiere: Uwe Saeger „Gott in Ketten“



Inklings Gesellschaft: Ghosts – a Conference on the (Nearly) Invisible



Das neue ALG-Umschau-Heft Nr. 52 ist erschienen!



Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG) ist der Dachverband von 241 Literaturgesellschaften und Literaturmuseen. Sie wurde 1986 gegründet.
 

Service

In unserem Servicebereich finden Sie unsere Förderungsformulare, eine umfangreiche Linksammlung, Rechtsinformationen und vieles mehr.

Vorgestellt

Marcel Proust Gesellschaft e.V.

Vorsitzender:

Die Marcel-Proust-Gesellschaft wurde am 18. November 1982 zum 60. Todestag Marcel Prousts in Köln gegründet. Sie sieht ihre Aufgabe darin, das Werk des wohl größten französischen Autors des 20. Jahrhunderts einer neuen und jungen Leserschaft im deutschsprachigen Raum zu erschließen. Die Marcel Proust Gesellschaft veranstaltet jährlich Symposien, Matinéen, Lesungen und Exkursionen. Dadurch soll die Rezeption des Autors, dessen Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ eine kaum versiegende Quelle für Forschung und Deutung darstellt, angeregt und vertieft werden. Die Gesellschaft bietet ein Forum für Proust-Leser und Proust-Forscher. Sie fördert wissenschaftliche Arbeiten und publiziert regelmäßig umfangreiche Bände mit Aufsätzen zur internationalen Proust-Forschung.: die Mitteilungsblätter „Proustiana“ mit Referaten, Essays, Veranstaltungshinweisen und Rezensionen, Bibliographien und einem aktualisierten Mitgliederverzeichnis sowie die Reihe „Sur la lecture“ - monographische Abhandlungen von Leseerfahrungen.

mehr »